Neue freigegebene Kommentare

Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2thbgtfzgvua21hbhbmbgvnzv9zdgfkdf9oaxn0b3jpc2nox2rlbmttywxfa29uc2vydmf0b3jfmjgzotm4-150-112Kalk
17546_pn_1735_9a26e18890dfb581c385277aeb9a4e3343d5c482

Ulrich Hermanns  sagt:

Vielen Dank für den Hinweis. Das Aufnahmejahr wurde für beide Fotos auf 1988 festgelegt, da dies plausibler erscheint als 1950. 1950 hätte die Umgebung sicher gepflegter ausgesehen, trotz der Tatsache, dass der Krieg erst fünf Jahre vorbei war. Der Vollständigkeit halber belassen wir beide Fotos im Bilderbuch.

Geschrieben: vor etwa 14 Stunden


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2thbgtfaw1fdm9yymvpzmfocmvux2dlc2nob3nzzw5faw50zxjlc3nhbnrlc193w6rocmvuzf9kzxjfzmfocnrfmti1otm1-150-112im vorbeifahren gescho
18109_gg_1999_f4c196f5a93015b7c193edef925927e2e0b34989

Michael Engel  sagt:

Hier nochmal etwas hübscher: 84093

Geschrieben: vor etwa 17 Stunden


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2thbgtfzgvua21hbhbmbgvnzv9zdgfkdf9oaxn0b3jpc2nox2rlbmttywxfa29uc2vydmf0b3jfmjgzotm4-150-112Kalk
18519_gg_3424_133c401c8aa4c4f37b866f56254aaef23ae0dc9c

monika h  sagt:

hallo stadtkonservator - oder helferlein. dieses bild ist doppelt eingestellt (identisch bis auf den mann hinterm großen fenster). einmal datiert 1950 und einmal 1988.

Geschrieben: vor 1 Tag


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2h1bwjvbgr0x2dyzw1izxjnx3zlcmzhbgxlbmvzx2rpzw5zdgdlysokdwrlx2rlcl9kzxv0c2nozw5fymfobl9yb2xzag92zxjfc3ryycofzv80nzq5odzfodqwotnfndc0otg4-150-112Verfallenes Dienstgebä
18519_gg_3424_133c401c8aa4c4f37b866f56254aaef23ae0dc9c

monika h  sagt:

der zustand hat sich wahrlich nicht verbessert. schade drum.

Geschrieben: vor 1 Tag


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2fsdhn0ywr0x25vcmrfzgv1dhpfdw5kx2rpzv9zy2hpzmzzynldvgnrzv9kzw5rbwfsx2rlbmttywxwzmxlz2vfa29uc2vydmf0b3jfzgvua21hbhnjahv0el8zmtq2mza=-150-112Deutz und die Schiffsb
17546_pn_1735_9a26e18890dfb581c385277aeb9a4e3343d5c482

Ulrich Hermanns  sagt: "Bahndamm in Deutz"

Zur Situation in Deutz nach dem Bau des Bahndamms südlich der Schiffbrücke wird auf die neu zugeordneten Fotos (177078, 174979) und deren Text verwiesen. Das zweite zugeordnete Foto zeigt die Eisenbahnbrücke, die über die Deutzer Freiheit bzw. die Zufahrt zur Schiffbrücke führte.

Geschrieben: vor 2 Tagen


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2thbgtfaw1fdm9yymvpzmfocmvux2dlc2nob3nzzw5faw50zxjlc3nhbnrlc193w6rocmvuzf9kzxjfzmfocnrfmti1otm1-150-112im vorbeifahren gescho
17546_pn_1735_9a26e18890dfb581c385277aeb9a4e3343d5c482

Ulrich Hermanns  sagt:

Als ich vor ein paar Tagen da vorbeikam, war das Dach zum großen Teil abgedeckt und das Innere des Stellwerks so der Witterung preisgegeben. Ein weiteres Besispiel, wie die Deutsche Bahn ihre Einrichtungen verkommen lässt. Bahndämme mitten in der Stadt sind zu Müllkippen verkommen, auf denen sich Ratten und Mäuse tummeln. Die Bahndämme verwildern außerdem mit Bäumen und Büschen. Kleine Bahnhöfe sind ungepflegt, der Bahnhof Köln West ist eine halb erneuerte Restruine. Kein Renomme für die einst so stolze Eisenbahn.

Geschrieben: vor 2 Tagen


Ahr0cdovl3d3dy5iawxkzxjidwnolwtvzwxulmrll0zvdg9zl2thbgtfaw1fdm9yymvpzmfocmvux2dlc2nob3nzzw5faw50zxjlc3nhbnrlc193w6rocmvuzf9kzxjfzmfocnrfmti1otm1-150-112im vorbeifahren gescho
18109_gg_1999_f4c196f5a93015b7c193edef925927e2e0b34989

Michael Engel  sagt:

Der Zustand hat sich nicht eben verbessert (474986)

Geschrieben: vor 2 Tagen