Weyerstraßerweg, 50969 Köln - Zollstock (2008)
hochgeladen von:
ringo ringo
1549 mal angesehen.
Album: Wettbewerb Kölner Bank

Weyerstraßerweg (50969 Zollstock)

  •       

eins der schönen Industrie denkmäler in Köln, ein ehemaliges Kraftwerk an der Haltestelle Ostheimerstr. Frankfurtestr. in Ostheim. Als ehemaliges hochmodernes Damkraftwerk 1904 erbaut diente es der Stromversorgung für die rechtsrheinische Vorortbahn Cöln - Königsforst. es wurde im Jugendstil erbaut. Allerdings wurde hier ein Fehler eingebaut , im Wappen finden sich anstatt 11 zungen zwölf zungen, was bestimmt nicht im Sinne des erbauers war. das dreieck höningerweg- weyerstrßerweg- pohligstrasse wurde in den in den 30sigern jahren gebaut. diese häuser waren für kinderreiche und ärmere leute gebaut, die firma pohlig hatte aber ein vorschlagsrecht bei der belegung der wohnungen. an dem bauen war auch der architekt riphan beteiligt, wie bei so vielen bauten der GAG in köln.

Weitere Fotos aus dem Album "Wettbewerb Kölner Bank"