Subbelrather Brücke, Subbelrather Str., Köln (2012)
hochgeladen von:
Norbert Fuhrmann Norbert Fuhrmann
1798 mal angesehen.

Subbelrather Brücke

Subbelrather Str.

Der Name geht zurück auf den mittelalterlichen Hof Subbelrath, der sich zunächst im geistlichen Besitz befand. Bis zu Beginn des 20. Jahrhundert gehörte er der Familie Schloeßer, die ihn jedoch im Rahmen der Ehrenfelder Stadterweiterung verlassen mussten und später den "Neu-Subbelrather Hof" in Widddersdorf gründeten.

Durch die Subbelrather Straße werden Venloer Wall und der Sandweg verbunden.