Schloss mit Grafenpaar, Am Stammheimer Schloßpark, 51061 Köln - Stammheim (2009)
hochgeladen von:
monika  h monika h
2353 mal angesehen.
Album: Schlosspark-Stammheim

Schloss mit Grafenpaar

Am Stammheimer Schloßpark (51061 Stammheim)


Die Idee: Prunkstück des Parks, der im 19. Jahrhundert nach dem Vorbild des Englischen Gartens angelegt wurde, war bis zu seiner Zerstörung 1944 das Stammheimer Schloss. Unter Franz Egon von Fürstenberg-Stammheim erlebte das Schloss – das urkundlich bereits 1637 erwähnt wird – und auch der Ort Stammheim eine beispiellose kulturelle Blüte. Mit der Rückkehr der Kunst in den verwaisten Schlosspark soll auch des ersten Ehrenbürgers der Stadt Köln gedacht werden: in monumentaler Größe symbolisiert ein auf Rahmen und Giebel reduziertes Tor den einstigen zweiflügeligen Prachtbau. An den großherzigen Mäzen und seine Gattin erinnert – ebenfalls in monumentaler Größe – das vor dem Tor aufragende Paar. Obwohl die Formsprache ebenso reduziert wie stilisiert erscheint, zitieren der weit ausgestellte Rock, der Herren- wie Damenhut und der im Beton reliefierte Stock des Fürsten die Mode des 19. Jahrhunderts. Gleichwohl sind Fürst und Fürstin nicht als Abbilder in der Monumentalplastik zu sehen, sondern als Idee und Erinnerung. (So lautet der Text in "Geschichte zum Grafenpaar" die dabei steht.)

Weitere Fotos aus dem Album "Schlosspark-Stammheim"


Unknown_user

Anonym  sagt:

wirklich tolles Foto und ein sinnvoller Kommentar..

Geschrieben: vor mehr als 9 Jahre