Spuren im Beton, Greinstr., 50939 Köln - Sülz (2009)
hochgeladen von:
onemohr onemohr
773 mal angesehen.
Album: Mikrokosmos Beton

Mikrokosmos Beton : Spuren im Beton

Greinstr. (50939 Sülz)


Die chemischen Institute der Universität zu Köln erwecken den Anschein einer ganz eigenen, fast lebensfeindlichen Welt. Vor den meisten Blicken verborgen, zwischen einem Park und der Universitätsstraße, liegen die Gebäude an der Greinstraße/Sülz in einer vernachlässigten Landschaft aus reinem Beton. Bei genauem Hinsehen offenbaren sich überall kleine Mikrokosmen, Mini-Universen, in denen es richtig lebendig ist. Trostlos, kalt, nüchtern erscheint die Umgebung, aber wir finden Spuren von Menschen (Haare, Graffitis usw.) ebenso wie die kleinen "Inseln", die sich die Natur im Beton zurück erobert. Friedlich & stetig. Der Ort strahlt eine starke Ruhe aus, die man sonst nur draußen im Grünen findet. Überall sind Spuren des Menschen (hier ein Haar) & der organischen sowie anorganischen Natur zu finden. Im Beton verwendete Steine scheinen ein eigenes Leben zu haben und sind "im Fluss". Überall finden sich kleine "Inseln" aus Flechten.

Weitere Fotos aus dem Album "Mikrokosmos Beton"