Kran an der Sternwarte (3 von 3), Nikolausstr. 55, 50937 Köln - Sülz (2012)

Geschichte der Volkssternwarte Köln : Kran an der Sternwarte (3 von 3)

Nikolausstr. 55 (50937 Sülz)


Am 26.09. 2012 tauschte ein Autokran die 300 kg schwere Montierung des alten Linsenteleskops gegen den 450 kg schweren Unterbau des neuen grossen Spiegelteleskops. Hier schwebt auf dem Dach des Schillergymnasiums soeben die neue Montierung in den weit geöffneten Kuppelspalt ein. Am 29.09. 2012 wurde das zwischenzeitlich auf der neuen Montierung zusammengebaute neue 60cm-Spiegel-Teleskop mit einem Festakt in der Aula des Schulzentrums an der Nikolausstraße eingeweiht.

Weitere Fotos aus dem Album "Geschichte der Volkssternwarte Köln"