Rund um den Schlachthof, Liebigstr., Köln (2011)
hochgeladen von:
Luftbild  Köln Luftbild Köln
765 mal angesehen.
Album: Neuehrenfeld aus der Luft

Neuehrenfeld aus der Luft : Rund um den Schlachthof

Liebigstr.


Hier sehen Sie die größte und aktuellste öffentlich verfügbare Luftbildsammlung von Köln. Aktueller als ein Satellitenfoto finden Sie jede Straße und jeden Stadtteil. Wir fertigen monatlich neue Kölner Luftbilder an. Diese können Sie direkt hier bestellen als Foto und auf Leinwand. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb im Foto.

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Straße noch nicht aus der Luft finden und Sie eine Fotografie haben möchten, senden Sie uns eine Mail. Wir machen bei einem der nächsten Flüge dann ein Foto speziell für Sie. Ein ideales Geschenk! Zusätzlich zu den Kosten des Abzugs berechnen wir nur 50,- € für den fliegerischen Aufwand.

Foto Nr.:176683 Foto Nr.:161715

In der Bildmitte die Liebigstraße.

Der Schlachthof alter Art ist verschwunden. Hier wurde seit dem Ende des 19. Jhdts. (Eröffnung 1895) das Schlachtvieh lebend (und damit ganz frisch) per Eisenbahn angeliefert. Hier wurde das Vieh geschlachtet, tierärztlich beschaut und an die Kölner Metzgereien verteilt. Innerhalb der Stadt bestand der sog. "Schlachthofzwang", d.h. kein Metzger durfte selbst schlachten, kein Frischfleisch durfte ohne Fleischbeschau in die Stadt eingeführt werden. Grund für diese Maßregel war die präventive Notwendigkeit, das Vieh von Tierärzten auf Krankheiten untersuchen zu lassen bzw. das Fleisch vor dem Weiterverkauf auf Fehler und Schädlinge (z.B. Trichinen) zu beschauen.

Heute wird das Vieh in meist ländlichen Schlachthöfen erzeugernah geschlachtet, beschaut und unter Einhaltung der Kühlkette zu den Verbrauchern gebracht. Obwohl daher die ursprüngliche Aufgabe des Schlachthofes überflüssig geworden ist, sind im Bereich des ehemaligen Schlachthofes bis heute viele fleischverarbeitende Betriebe hier angesiedelt.

Weitere Fotos aus dem Album "Neuehrenfeld aus der Luft"