Luftbild der Mülheimer Brücke, Mülheimer Brücke, 50735 Köln - Riehl (1980)
hochgeladen von:
Peter Schmitter Peter Schmitter
3399 mal angesehen.
Album: Mülheim historisch Teil 1

Mülheim historisch Teil 1 : Luftbild der Mülheimer Brücke

Mülheimer Brücke (50735 Riehl)


Im Jahre 1951 wurde die im Krieg von deutschen Truppen gesprengte Brücke von Niehl nach Mülheim wieder aufgebaut, Deutlich erkennbar, wie die lange rechtsrheinische Rampe den historischen Kern von Mülheim durchschneidet und die Ortsteile voneinander trennt. Ende der Rampe ist der Wiener Platz, rechts daneben das sog. "Bull-Hochhaus". Die Straßenbahn hat auf der Brücke schon einen eigenen Bahnkörper, es ist nicht erkennbar, ob die U-Bahn schon gebaut ist. Die beiden Kugeln links oben sind Gasometer des Gaswerkes an der Bergisch Gladbacher Straße.

Weitere Fotos aus dem Album "Mülheim historisch Teil 1"


Diese Fotos wurden vom Mülheim-Archiv von Peter Schmitter zur Verfügung gestellt, von Bilderbuch Köln digitalisiert und veröffentlicht.
18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Die Brücke, die Mülheim mit Riehl verband, ist anlässlich eines alliierten Bombenangriffs am 14.10.1944 zerstört worden. In der Tat war die Brücke schon durch die Wehrmacht zur Sprengung vorbereitet, durch den Bombenangriff ging die Sprengladung vorzeitig hoch. Die U-Bahn gibt es in Mülheim seit 1997.

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre