Südbrücke, Südbrücke, Köln - Poll (2008)
hochgeladen von:
limo135 limo135
4657 mal angesehen.

Südbrücke

Südbrücke ( Poll)

Die Südbrücke wurde von 1906 (bis 1910 für 5,5 Millionen Goldmark erbaut. Die Eröffnung fand am 5. April 1910 statt, allerdings ohne Feierlichkeiten wegen eines Unfalls bei den Bauarbeiten mit 8 Toten. Die stählerne Hauptkonstruktion ist dreiteilig und hat eine Gesamtlänge von 368 m. Die Treppentürme sind wilhelminisch gestaltet und heute mit vielen Graffittis versehen.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Südbrücke am 6. Januar 1945 durch Bomben weitgehend zerstört. Zwischen 1946 und 1950 wurde sie neu errichtet und am 1. Oktober 1950 erneut in Betrieb genommen. beim Neubau wurde auf einen Wiederaufbau der dekorativen Portale und von Teilen der Turmarchitektur verzichtet. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt nun 536 m.


17545_nn_6343_36ccae54c53b9049ade573adbdd647ef2b5900f4

Stefan Abels  sagt:

Es handelt sich um "Liebesschlösser". Verliebte hängen als Symbol ewiger Liebe ein Vorhängeschloss an den Zaun und werfen den Schlüssel in den Rhein. Ihr bekannter wird sich aber wahrscheinlich in der Brücke vertan haben und meinte die Hohenzollernbrücke. http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/55832 Ursprünglich kommt dieser Brauch aus Rom, wo er mittlerweile verboten wurde.

Geschrieben: vor mehr als 10 Jahre


Unknown_user

Anonym  sagt: "Rheinbruecke"

Vor kurzem hat ein engl. Bekannter von mir diese Bruecke ueberquert. Er fragte mich, warum an dem Gelaender ueberall Schloesser haengen. Kann jemand das Raetsel aufloesen? Ich wuerde mich freuen. Irma Roberts, Barsby, England

Geschrieben: vor mehr als 10 Jahre