Rheinauhalbinsel, Agrippinawerft 12, 50678 Köln - Neustadt-Süd (2009)
hochgeladen von:
baschen baschen
1132 mal angesehen.
Album: Rheinauhafen

Rheinauhalbinsel - Rheinauhafen

Agrippinawerft 12 (50678 Neustadt-Süd)

Foto von AgrippinaDie Agrippinawerft schließt südlich an die Rheinauhalbinsel an und ist zentraler Weg durch die südlichen gebäude des Rheinauhafens. Entlang der Agrippinawerft liegt die Speicherstadt, Elisabeth-von-Treskow-Platz, Rheinkontor und Bayenturm. Am südlichen Ende schließt das KAP vor der Südbrücke ab.

Als der Rheinauhafen noch wichtiger Umschlagplatz war, wurden hier in großer Zahl Schiffe be- und entladen

Agrippina (15-59 n. Chr.) war römische Kaiserin und Gründerin von Köln (CCAA). Weniger bekannt ist, dass sie die Mutter von Kaiser Nero war. Auf dem Rathausturm gibt es eine Figur von ihr.


Rheinauhafen in der Entstehung. 3 riesige Kranhäuser werden aus dem Boden gestampft und die alten Fassaden mit neuen Innenkernen versehen. Eine ganz neue Promenade entsteht. Das Vorzeigeobjekt der Stadt Köln. Glanz und Schick mit der modernsten Architektur- Die meist verspiegelten Fassaden und die alten Kräne sind ein Hingucker und ein beliebtes Ziel der Fotografen. Gebäude auf der Rheinauhalbinsel

Weitere Fotos aus dem Album "Rheinauhafen"