Provinzial Versicherung, Habsburgerring 9, 50674 Köln - Neustadt-Süd (1988)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
3818 mal angesehen.

Provinzial Versicherung

Habsburgerring 9 (50674 Neustadt-Süd)

Zwischen Hohenstaufenring und dem Rudolfplatz liegt der Habsburgerring, dessen Namensgeber im Jahr 1806 die deutsche Krone ablegten und von da an, bis zum Jahr 1918, den Monarchen Örsterreichs stellten. Bis in die 50er Jahre stand an dieser Straße das erste Opernhaus der Stadt.


Blick vom Rudolfpaltz

An dieser Stelle stand das alte Opernhaus, 1902 nach den Plänen von Carl Moritz (1863-1944) erbaut. Obwohl es nach dem Kriege durchaus noch hätte wieder aufgebaut werden können, entschied der Stadtrat im Jahre 1952 ein neues Opernhaus zu bauen und die Überreste abzureißen. In dem hier sichtbaren Bau wurde zunächst das Bundesverwaltungsamt angesiedelt, danach übernahm es die Provinzial Versicherung und heute ist es ein Hotel.

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln


18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Die aktuell peinlich langwierige und kostspielig laufende Restaurierung des Riphahnbaus an der Glockengasse mutet wie ein Treppenwitz der Baugeschichte an, wenn man bedenkt, daß ein entsprechendes Gebäude wiederaufbaufähig und vor allem wiederaufbauwürdig am Rudolfplatz bereits vorhanden war und fahrlässig 1952 dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Geschrieben: vor fast 4 Jahre