Kraft- und Kranhaus - alt und neu - rot und blau - warm und kalt, Agrippinawerft, 50678 Köln - Neustadt-Süd (2012)
hochgeladen von:
Ansgar Czilwik Ansgar Czilwik
949 mal angesehen.
Album: Severinsbrücke bis Südkai

Severinsbrücke bis Südkai : Kraft- und Kranhaus - alt und neu - rot und blau - warm und kalt

Agrippinawerft (50678 Neustadt-Süd)

Foto von AgrippinaDie Agrippinawerft schließt südlich an die Rheinauhalbinsel an und ist zentraler Weg durch die südlichen gebäude des Rheinauhafens. Entlang der Agrippinawerft liegt die Speicherstadt, Elisabeth-von-Treskow-Platz, Rheinkontor und Bayenturm. Am südlichen Ende schließt das KAP vor der Südbrücke ab.

Als der Rheinauhafen noch wichtiger Umschlagplatz war, wurden hier in großer Zahl Schiffe be- und entladen

Agrippina (15-59 n. Chr.) war römische Kaiserin und Gründerin von Köln (CCAA). Weniger bekannt ist, dass sie die Mutter von Kaiser Nero war. Auf dem Rathausturm gibt es eine Figur von ihr.