Erste Bombenschäden, Habsburgerring, 50674 Köln - Neustadt-Süd (1940)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1116 mal angesehen.

Erste Bombenschäden

Habsburgerring (50674 Neustadt-Süd)

Zwischen Hohenstaufenring und dem Rudolfplatz liegt der Habsburgerring, dessen Namensgeber im Jahr 1806 die deutsche Krone ablegten und von da an, bis zum Jahr 1918, den Monarchen Örsterreichs stellten. Bis in die 50er Jahre stand an dieser Straße das erste Opernhaus der Stadt.