Die Linie 20 Richtung Neumarkt (1957), Zülpicher Platz, 50674 Köln - Neustadt-Süd (1957)

KVB und Bahnen der Stadt Köln im Wandel der Zeit : Die Linie 20 Richtung Neumarkt (1957)

Zülpicher Platz (50674 Neustadt-Süd)

In der Nähe vom Universitätsviertel gelegen, bietet der Zülpicher Platz oft den Startpunkt, um von dort auf der Zülpicher Straße oder den Ringen in das abendliche Vergnügen zu starten. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt auch der Barbarossplatz.


Am 22. Januar 1957 zeigt der für seine Zeit modern wirkende TW 160 mit Beiwagen das Ziel Neumarkt als Linie 20 an. Die Aufnahme entstand am Zülpicher Platz, im Hintergrund ist der Barbarossaplatz mit seinem markanten Hochhaus zuerkennen. Die rechts abzweigenden Gleise führten auf die Zülpicher Straße. Foto: P. Boehm / Slg. W. Schreck

Weitere Fotos aus dem Album "KVB und Bahnen der Stadt Köln im Wandel der Zeit"


22030_pn_376_dfb01436dbd1d1d5685062f5fa62fb346a8e001a

Wolfgang Schreck  sagt:

Hallo koelner51109. Vielen Dank für die kompetenten Ergänzungen. Ich habe noch eine Reihe KVB-Motive aus dieser Zeit, von denen mir das eine oder andere Rätsel aufgeben. Aber mit Ihrem fachkundigen Wissen wird es sich sicher lösen lassen.

Geschrieben: vor etwa 6 Jahre


23401_pn_140_0fbfad577ad66130bde77c8c2e41a68e0391224b

koelner51109  sagt:

Die Triebwagenserie T 32 (Bj. 1956 bis 1958) wirkt zwar modern, doch ist es nur ein neuer Wagenkasten auf Fahrgestellen von Fahrzeugen der Baujahre 1934-1936. Da sie gegenüber den Altbaufahrzeugen keine Personaleinsparung brachten, wurden die Wagen nach nur zwei bis vier Jahren zu vierachsigen Gelenkwagen, deren Nachläufer neu gefertigt wurden, umgebaut

Geschrieben: vor etwa 6 Jahre