Burgunderstr. 55, 50677 Köln - Neustadt-Süd (2007)
hochgeladen von:
Hugo Märzhäuser Hugo Märzhäuser
544 mal angesehen.

Burgunderstr. 55 (50677 Neustadt-Süd)

Die namensgebenen Burgunder waren ein germanischer Stamm, der sein Ende durch die feindlichen Hunnen fand. Populär wurden sie vor allem durch das Nibelungenlied, welches schon im Mittelalter einen enormen Bekanntheitsgrad besaß und in dem Burgund und seine Bewohner eine wichtige Rolle spielen.

Zudem bildet die Burgunderstraße mit der Lothringer Straße und der Elsaßstraße einen Straßenzug. Dies könnte daher auch ein Veweis auf die Landschaft Burgund in Elsaß-Lothringen sein und weniger auf den germanischen Volksstamm bezogen sein.