Köln bei Nacht - Kranhaus - Kranbauten - Architektur - Skyline - Technik, Agrippinawerft 6, 50678 Köln - Neustadt-Süd (2014)
hochgeladen von:
Thomas Schulz Thomas Schulz
875 mal angesehen.
Album: Bei Nacht

Köln bei Nacht - Kranhaus - Kranbauten - Architektur - Skyline - Technik - Bei Nacht

Agrippinawerft 6 (50678 Neustadt-Süd)

Foto von AgrippinaDie Agrippinawerft schließt südlich an die Rheinauhalbinsel an und ist zentraler Weg durch die südlichen gebäude des Rheinauhafens. Entlang der Agrippinawerft liegt die Speicherstadt, Elisabeth-von-Treskow-Platz, Rheinkontor und Bayenturm. Am südlichen Ende schließt das KAP vor der Südbrücke ab.

Als der Rheinauhafen noch wichtiger Umschlagplatz war, wurden hier in großer Zahl Schiffe be- und entladen

Agrippina (15-59 n. Chr.) war römische Kaiserin und Gründerin von Köln (CCAA). Weniger bekannt ist, dass sie die Mutter von Kaiser Nero war. Auf dem Rathausturm gibt es eine Figur von ihr.


18109_nn_2195_c857f3d7a119acdc365858b6a433f56d7575d69b

Michael Engel  sagt: "Pohlig"

Das in Köln bekannteste Produkt dürfte wohl die Kölner Rheinseilbahn am Zoo sein.

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre


17546_pg_1799_986c58f4f4ce69c0af53f4bb6f66de9269598a80

Ulrich Hermanns  sagt: "Pohlig-Werke"

Zur ehemaligen Firma Pohlig und ihren Erzeugnissen gibt es ein Album: http://www.bilderbuch-koeln.de/Alben/4114

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre


18109_nn_2195_c857f3d7a119acdc365858b6a433f56d7575d69b

Michael Engel  sagt: "Kräne aus Zollstock"

Die ehemalige Pohlig-Heckel-Bleichert Anlagenbau (PHB) an der Pohligstraße im Kölner Süden stellte diesen Kran her. Die Firma gibt es seit den 1980er Jahren nicht mehr. Dort steht nun ein Büropark.

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre