Kölnische Rückversicherungsgesellschaft, Theodor-Heuss-Ring, 50668 Köln - Neustadt-Nord (1930)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1225 mal angesehen.

Kölnische Rückversicherungsgesellschaft

Theodor-Heuss-Ring (50668 Neustadt-Nord)

Genau wie der Ebertplatz erlebte der Theodor-Heuss-Ring eine Änderung seines Names. Bei seinem Bau wurde er noch Deutscher-Ring getauft und bildete so den Abschluß der Zeitreise durch die deutsche Geschichte, die die Ringe anhand ihrer Namen wiedergeben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde von einer Verbindung all zu nationalistischer Gefühle jedoch wieder Abstand genommen und eine Umbenennung beschloßen. Der Theodor-Heuss-Ring führt zum Konrad-Adenauer-Ufer