Friesenplatz, 50672 Köln - Neustadt-Nord (1901)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1222 mal angesehen.

Friesenplatz (50672 Neustadt-Nord)

Der Name verweist wohl auf den westgermanischen Stamm der Friesen, die von den Franken unterworfen wurden. Ihr Siedlungsgebiet hatten sie zwischen Rheinmündung und Weser. Sie unterscheiden sich in West-, Ost- und Nordfriesen.

Am Friesenplatz endet die Magnusstraße und er wird vom Hohenzollernring durchkreuzt.