Der Schlachthof in Ehrenfeld, Liebigstr. 165, 50823 Köln - Neuehrenfeld (1960)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
14880 mal angesehen.

Der Schlachthof in Ehrenfeld

Liebigstr. 165 (50823 Neuehrenfeld)


Teile des im Jahre 1895 eröffneten Schlachthofs in Ehrenfeld zwischen Eisenbahn und Liebigstraße. Heute werden die Tiere nicht mehr in den Städten geschlachtet, sondern erzeugernah in ländlichen Schlachthöfen. Der Transport des Fleischs erfolgt über Kühltransporte zu den Verbrauchern.

Früher hielt man das Fleisch "lebendig" frisch, die lebenden Tiere wurden in die verbrauchernahen städtischen Schlachthöfe gebracht und erst dort geschlachtet und verarbeitet. Viele für die Schlachtung notwendigen Einrichtungen des Schlachthofes sind heute verschwunden und auf dem deutlich kleineren Gelände befinden sich nur noch Verarbeitungs- und Großverkaufsbetriebe. Im Hintergrund erkennt man den frisch aufgeschütteten Trümmerberg, den "Herkulesberg", das Gebäude rechts oben hinter der Eisenbahn war die erste Zentrale des TÜV an der Lukasstraße.

Der Fotograf des Fotos war W. Lyrmann, Hospeltstraße 1, Köln Ehrenfeld.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns