ältere Häuser in der Dechenstraße, Dechenstr., 50825 Köln - Neuehrenfeld (2009)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1874 mal angesehen.

ältere Häuser in der Dechenstraße

Dechenstr. (50825 Neuehrenfeld)

Die Dechenstraße befindet sich zwischen der Iltisstr. und der Takustr.. Dieses Viertel wird auch das chinesische Viertel genannt, da die Straßen nach Orten oder historischen Situationen aus dem sog. chinesischen Boxeraufstand benannt sind.

Die Wohnbebauung in der Dechenstraße erstreckt sich allein auf der nördlichen Seite. Auf der südlichen Seite befindet sich der Komplex der Realschule und dahinter die Anlage der "Schlösser Gärten". Dadurch haben die Bewohner vor allem der oberen Stockwerke der abgebildeten Häuser sehr sonniges Wohnen mit einem freien Blick bis an die Rückseite der Subbelrather Str..