Fenster im Martin-Luther-Haus, Mehlemer Str. 27, 50968 Köln - Marienburg (2013)
hochgeladen von:
Elke Schaub Elke Schaub
866 mal angesehen.

Fenster im Martin-Luther-Haus

Mehlemer Str. 27 (50968 Marienburg)


Das Gemeindehaus wurde 1933/34 nach Plänen des Architekten Clemens Klotz errichtet. Es bietet durch sein großzügiges Raumangebot vielen Gemeindegruppen Platz. Man betritt das Gebäude durch ein Portal, das an die Bauzeit während der nationalsozialistischen Herrschaft erinnert. Auf der linken Seite ist Martin Luther mit Lutherrose als Flachrelief abgebildet. Auf der rechten Seite erkennt man noch die Umrisse eines SA-Mannes und ein Hakenkreuz-Symbol. Dieses Relief wurde 1945 abgeschlagen, die Umrisse wurden aber belassen. Seit 1984 errinnert ein Gedenkstein an die schuldhafte Verstrickung der Kirche in das Unrecht der nationalsozialistischen Herrschaft. Er trägt den Bibelspruch aus Sprüche 14, Vers 34: "Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber die Sünde ist der Leute Verderben." Im Haus sind heute das Pfarrbüro, Gemeinderäume und mehrere Wohnungen untergebracht. (Quelle: www.kirche-bayenthal.de)

Weitere Fotos von Elke Schaub