Blick in die Frankfurter Straße Richtung Eisenbahn, Frankfurter Str., 51065 Köln - Mülheim (1910)
hochgeladen von:
Peter Schmitter Peter Schmitter
2224 mal angesehen.
Album: Mülheim historisch Teil 1

Mülheim historisch Teil 1 : Blick in die Frankfurter Straße Richtung Eisenbahn

Frankfurter Str. (51065 Mülheim)

Ursprünglich wurde diese Straße 1768 als Frankfurter Heerstraße errichtet und diente als Handelsstraße von Mülheim nach Frankfurt. Die Stadt am Main war ein wichtiger Handelsplatz. Erst später, mit der Verlegung der Bahnlinie und des Mülheimer Bahnhofs begann die Erschließung der Strasse und des Gebietes um sie herum als Wohnraum. Seit der Fertigsstellung der Mülheimer Brücke verlagerten sich auch immer mehr Geschäfte an die Frankfurter Straße und machen sie heute zur Hauptgeschäftsstraße Mülheims.

 


Es sollte sich um die Ecke Frankfurter Straße Fürstenbergstraße (rechts) und Steinkopfstraße (links) handeln. Rechts auf der Ecke der "Fürstenberg Bräu" offeriert "Pschorr München" also bayrisches Bier, links befinden sich "Gastwirtschaft und Restauration von Wilh. Siegbert" und auf der anderen Ecke das "Hotel Seibach"

Weitere Fotos aus dem Album "Mülheim historisch Teil 1"


Diese Fotos wurden vom Mülheim-Archiv von Peter Schmitter zur Verfügung gestellt, von Bilderbuch Köln digitalisiert und veröffentlicht.