Eine Lore, Longericher Str. 249, 50739 Köln - Longerich (2013)

Rheinisches Industriebahn-Museum (RIM) e.V. : Eine Lore

Longericher Str. 249 (50739 Longerich)

  •       

Weitere Fotos aus dem Album "Rheinisches Industriebahn-Museum (RIM) e.V. "


Ich war am Tag des offenen Denkmals dort. Wär ich allein gegangen (isch 'abe gar keine auto ;) so wär ich nie angekommen, denn in der Information stand "Eingang Bahnunterführung". Und davon gibts 2 - und ich hätte nach der Ersten wohl aufgebeben. Also einen ganz lieben Dank an A Friend! ------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Rheinisches Industriebahn-Museum e.V. http://www.rimkoeln.de/ "Das größte Industriedenkmal des Kölner Nordens erinnert an die Preußenzeit in Köln. Es ist eines der letzten großen Bauten des preußischen Staates im Rheinland. Das 1914 von der Königlich Preußischen Staatsbahneisenbahn Verwaltung (KPEV) erbaute Bahnbetriebswerk Cöln-Nippes. Köln schrieb man damals noch mit C und eigentlich ist die Ortsbezeichnung Nippes völlig falsch, da die Gebäude im heutigen Kölner Stadtteil Bilderstöckchen, hart an der Grenze zum Stadtteil Longerich liegen. Dennoch erhielt die Anlage die bahnamtliche Bezeichnung Nippes da sie zu ebenfalls zwischen 1912 und 1914 erbauten Rangierbahnhof Nippes gehört."