Das neue Universitäts Hauptgebäude. (1935), Universitätsstr., 50931 Köln - Lindenthal (1935)
hochgeladen von:
Wolfgang  Schreck Wolfgang Schreck
2915 mal angesehen.
Album: Die 30er Jahre

Die 30er Jahre : Das neue Universitäts Hauptgebäude. (1935)

Universitätsstr. (50931 Lindenthal)

Wie ihr Name schon verrät, führt die Straße auch an der Universität zu Köln vorbei. Dabei handelt es jedoch schon um die zweite Universität in der Stadtgeschichte Kölns. Die erste schon im Mittelalter gegründete Hochschule wurde nach dem Einmarsch der Franzosen im Jahr 1797 geschlossen. Erst 1919 erfolgte ihre Neugründung im Gürzenich und 1934 konnte schließlich auch das neu errichtete Gebäude bezogen werden.

Über die Straße gelangt man von der Luxemburger Straße zur Aachener Straße. Die Zülpicher Straße kreuzt sie dabei, ebenso wie die Bachemer Straße.


Im November 1934 wurde das neue Universitätsgebäude, welches in funktionaler Schlichtheit von dem Architekten Adolf Abel entworfen wurde, in Betrieb genommen. Doch der Nationalsozialismus hat in der Universität Köln bereits sehr früh nicht nur außen seine Spuren hinterlassen. So befindet sich über dem Haupteingang das zeittypische Adlermotiv mit Hakenkreuz, unter den nur noch dem System passende Professoren und Studenten Zutritt bekamen. Der unterste Sockel ist bis heute als Dekorationselement erhalten geblieben. Ebenfalls mit den NS-Insignien waren die Spitzen der Fahnenstangen dekoriert. Die Aufnahme stammt von 1. September 1935.

Weitere Fotos aus dem Album "Die 30er Jahre"