Bahnhof Kalk-Nord, Dillenburger Str., 51105 Köln - Kalk (1925)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
9271 mal angesehen.

Bahnhof Kalk-Nord

Dillenburger Str. (51105 Kalk)


Das Luftbild zeigt den ehemaligen Güterbahnhof Köln Kalk. Geradeaus verläuft die Strecke von Köln nach Süden Richtung Siegtal bzw. am Rhein entlang Richtung Niederlahnstein.

Der Bogen führt nach Norden in Richtung des großen Verschiebebahnhofs Köln Kalk.

Der halbrunde Bau in der Mitte ist ein sog. Ringlokschuppen, in dem Dampfloks gewartet und untergestellt wurden. Und der Turm mit dem kugeligen Aufbau ist der Wasserturm des Bahnbetriebswerks, aus dem die Dampfloks mit Wasser "betankt" wurden.

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln


18109_nn_2195_c857f3d7a119acdc365858b6a433f56d7575d69b

Michael Engel  sagt:

Von oben links laufen Dillenburger Straße und Kapellenstraße im spitzen Winkel aufeinander zu und treffen sich zur Ostheimer Straße in Vingst am rechten oberen Bildrand. Etwa in Bildmitte verläuft von der Dillenburger Straße kommend die Straße "In den Reihen" nach Süden etwa auf die Lokschuppen zu. Heute sind nahezu alle Gebäude insbesondere die großen Lokschuppen und Wassertürme verschwunden.

Geschrieben: vor mehr als 2 Jahre