Hochwasser 1958, Rheinauhalbinsel, Köln (1958)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
6245 mal angesehen.

Hochwasser 1958

Rheinauhalbinsel


"Einmol im Johr kütt d´r Rhing ussem Bett, nämlich dann, wenn hä Huhwasser hätt." Was die Bläck Föös so lustig darstellen, stellt in Wirklichkeit für die Betroffenen und das Leben der ganzen Stadt jeweils ein großes Unglück, eine Katastrophe dar. Mit großen Anstrengungen wird seit Jahrzehnten versucht, die Folgen der Hochwasser zu mildern, denn zu verhindern sind sie nicht. Ohne Schutzmaßnahmen wird die Altstadt ab einem Pegel von 8,50m (Pegel Köln) überflutet. Das vorliegende Foto von 1958 zeigt die Einfahrt des Rheinauhafens, links das Zollamt, rechts der Malakoffturm und auf der anderen Seite der überfluteten Rheinuferstraße, dem Holzmarkt, den Turm von St. Maria Lyskirchen.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns