Getreiderollen , Lise-Meitner-Ring, Köln (2009)
hochgeladen von:
Günter Kreutzer Günter Kreutzer
878 mal angesehen.

Getreiderollen

Lise-Meitner-Ring

Lise Meitner war eine österreiche Physikerin, die für ihre Entdeckungen in der Atomphysik und der Kernspaltung Bekanntheit erlangte. Zeitweise forschte sie als Mitarbeiterin von Otto Hahn. Als überzeugte Pazisfistin weigerte sich ihre Forschung in den Dienst des Militärs zu stellen und an der Atombombe zu forschen. Sie starb im Jahr 1968.

Die nach ihr benannte Straße führt durch ländliches Gebiet, vorbei an Feldern und Wiesen. In der Ferne sind Gebäude der angrenzenden Stadtteile zu erblicken. Man gelangt über die Brauweilerstraße und den Egelspfad auf den Lisa-Meitner-Ring.