Gereonsmühlenturm, Gereonswall, Köln (1960)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
4333 mal angesehen.

Gereonsmühlenturm

Gereonswall


Eines der Relikte der mittelalterlichen Stadtmauer ist dieser Turm am Gereonswall. Auf alten Zeichnugen sieht man eine Windmühle auf der Spitze. Ähnliches gab es im Süden der Stadt, und da erinnert der Name noch heute daran, die Bottmühle. Mit den Windmühlen und den im Rhein verankerten Flussmühlen finanzierte der Rat zum Teil die Ausgaben der Stadt. Der Turm weist noch die Spuren der Kriegszerstörung auf, Erst später wird er eine spitze Turmhaube erhalten.

Der Aufbau der Stadtbefestigung ist an dieser Stelle zwischen Am Kümpchenshof und Bremer Straße noch fast vollständig erkennbar. Im Westen zunächst der Graben, an ihn anschließend die hoch aufragende Mauer, dahinter der breite Erdwall und die rückwärtige Stützmauer.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns