Als der Underground auch noch Hobbyschrauberwerkstatt war. (1990), Vogelsanger Str. 200, 50825 Köln - Ehrenfeld (1990)
hochgeladen von:
Wolfgang  Schreck Wolfgang Schreck
2069 mal angesehen.
Album: Die 90er Jahre

Die 90er Jahre : Als der Underground auch noch Hobbyschrauberwerkstatt war. (1990)

Vogelsanger Str. 200 (50825 Ehrenfeld)

Von der Bismarckstraße und der Antwerpenerstraße führt die Vogelsangertraße bis zur Militärringstraße. Der Name stammt vom Gut Vogelsang, einem Gutshof in Junkersdorf, auf dem ab 1842 die erste linksrheinische Poststelle eröffnet wurde. Auf dem Hof befindet sich heute das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung.


Gerade mal erst ein Jahr existierte 1990 der heute legendäre Musikclub "Underground", damals von Ralph Smart und Lisa Parker gegründet. Begonnen wurde zuerst mit einem Konzertsaal, im Laufe der Zeit wurde die Kneipe erweitert und dann gesellte sich noch ein zweiter Konzertraum dazu. In den ersten Jahren wurde die Werkstatthalle (links) fleißig genutzt und nicht selten sah man den einen oder anderen ölverschmierten Bastler anschließend im Club.

Weitere Fotos aus dem Album "Die 90er Jahre"


21000_nn_536_cd2bc13309f59f6a480fa99e8b7c3ae6c34d0375

Gerd Harder  sagt: "Eröffnung 1988"

ich bin auch um die Zeit nach Ehrenfeld gezogen, allerdings schon im Herbst 1988. Da fing das auch an mit den Livekonzerten im Underground. Das besagte Getränkelager war dann auch der Garderobenraum für die Musiker ;-) Allerdings gab es die Kneipe schon einige Zeit vorher, war da auch schon ab und zu als ich noch nicht in Ehrenfeld gewohnt habe. Aber wie Du schon gesagt hast findet man keine genauen Informationen im Net, wahrscheinlich weiss dass auch inzwischen niemand mehr so genau ;-)

Geschrieben: vor mehr als 5 Jahre


22030_pn_376_dfb01436dbd1d1d5685062f5fa62fb346a8e001a

Wolfgang Schreck  sagt: "Eröffnung 1988"

Lieber Gerd, Du hast Recht, 1988 gab es das Underground schon. Mir ist wohl 1989 deshalb mehr in Erinnerung geblieben, da ich in diesem Jahr nach Ehrenfeld zog und dann auch öfter im Underground war. Allerdings konnte ich das genaue Eröffnungsdatum bisher noch nicht finden. Ich erinnere mich noch sehr gut an den abgetrennt zugänglichen Konzertraum, der mit der Kneipe nicht verbunden war. Dazwischen lag damals das Getränkelager, dass später entfernt wurde. Bei der Gelegenheit wurde dann auch der Zugang gegenüber der Kneipe gelegt und über den ursprüngliche Eingang gelangte man dann zum Backstagebereich.

Geschrieben: vor mehr als 5 Jahre


21000_nn_536_cd2bc13309f59f6a480fa99e8b7c3ae6c34d0375

Gerd Harder  sagt:

Lieber Wolfgang, die Zeitangabe stimmt nicht ganz, bereits Ende 1988 hab ich das erste Mal mit meiner Band im Underground gespielt. Damals war das noch ein abgetrennter Raum mit eigenem Eingang, ohne direkte Verbindung zur Kneipe.

Geschrieben: vor mehr als 5 Jahre