Vor dem Panorama von Deutz, Kennedy-Ufer, 50679 Köln - Deutz (1965)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1143 mal angesehen.

Vor dem Panorama von Deutz

Kennedy-Ufer (50679 Deutz)


Der Schaufelraddampfer "Rheinland" unterquert gerade die Deutzer Brücke, um am Frankenwerft anzulegen. Das Panorama von Deutz  sieht noch ohne das Lufthansa-Hochhaus merkwürdig leer aus. Tatsächlich hatten der Bau der Eisenbahn und der Kasernen am Rheinufer den Stadtteil Deutz vom Rhein abgeschnitten. Rund um Alt St. Heribert und die Rampe zur Schiffbrücke hatte sich Deutz eng an das rechtsrheinische Ufer angelehnt. Mit der weit nach Deutz hereinragenden Rampe der Deutzer Brücke ("Hindenburgbrücke") im Jahre 1915 und dem großspurigen Ausbau von Mindener Str., Siegburger Str. und der Stadtbahn in Richtung Bensberg und Porz nach em Kriege wurde Deutz vollends nach Osten "verschoben".

Von rechts erkennt man: Neu St. Heribert an der Deutzer Freiheit, links neben der Brücke die hellen, flachen Bauten der Sünner- Terrassen, daneben den hellen Giebel von Alt St. Heribert und ganz links das Gebäude des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), das an der Stelle der ehemaligen Kürassierkaserne errichtet wurde.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns