Stadtplan Deutz um 1906, Deutzer Freiheit 1, 50679 Köln - Deutz (1906)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
4603 mal angesehen.

Stadtplan Deutz um 1906

Deutzer Freiheit 1 (50679 Deutz)

Der Begriff "Freiheit" bedeutete für die Städte des Mittelalters, dass sie von allen Abgaben und Diensten gegenüber  ihrem Landesherren befreit waren. Auch eine eigene Gerichtsbarkeit wurde ihnen zugestanden. Städte mit solchen Privilegien erkennt man daran, dass ihre Hauptstraßen "Freiheit" geannt worden. 

Neben der Siegburger Straße war die Deutzer Freiheit die erste besiedelte Straße von Deutz. Sie galt als ein wichtiger Handelsweg. Sie führt heutzutage von der Mindener Straße zur Justinianstraße.


Der Plan zeigt das Zentrum von Deutz nach dem Abriss der preussischen Befestigungen.(Für den Gesamtüberblick bitte den Plan vergrößern!-Klick auf den Plan!)

Es ist erkennbar, dass die Deutzer Freiheit bis an die Schiffbrücke bebaut war. Zwischen der Schiffbrücke und der Dombrücke befanden sich außer der großen Kürassierkaserne verschiedene Militäreinrichtungen, so das Proviantamt und ein Artillerie Wagenhaus.

Foto Nr.:175799Außerdem muss sich hier auch noch ein Pionier Depot befunden haben, das am 2. September 1909 abbrannte.

 

 

 

 

Südlich der Schiffbrücke ist ein ganzes Stadtviertel zu erkennen, das heute vollständig verschwunden ist. Straßen wie die Pferdchensgasse, die Schneeberger Straße, die Zinnenstraße und einige kleinere andere. befanden sich da, wo heute das große, freie, etwa dreieckige Gelände der Deutzer Werft liegt.

Der Plan verdeutlicht außerdem, dass die Eisenbahn, von Norden kommend, direkt am Rheinufer entlang ganz Alt-Deutz vom Fluss abschnitt. Diese Streckenführung des 19. Jhdts. ist letztlich für das Zurückgehen von Deutz bis hinter die Linie Siegburger Str./Mindener Str. verantwortlich.

Ein Übriges tat dann der Bau der alten Deutzer Brücke ("Hindenburgbrücke"), deren Rampe dafür verantwortlich ist, dass die Deutzer Freiheit nicht wie ursprünglich bis zum Rheinufer reichte, sondern heute an der Siegburger Straße endet.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns