Sonntags, 10 Uhr in Kölle... kein Mensch, Deutzer Freiheit, 50679 Köln - Deutz (2011)
hochgeladen von:
Karina Kuzmienko Karina Kuzmienko
1598 mal angesehen.

Sonntags, 10 Uhr in Kölle... kein Mensch

Deutzer Freiheit (50679 Deutz)

Der Begriff "Freiheit" bedeutete für die Städte des Mittelalters, dass sie von allen Abgaben und Diensten gegenüber  ihrem Landesherren befreit waren. Auch eine eigene Gerichtsbarkeit wurde ihnen zugestanden. Städte mit solchen Privilegien erkennt man daran, dass ihre Hauptstraßen "Freiheit" geannt worden. 

Neben der Siegburger Straße war die Deutzer Freiheit die erste besiedelte Straße von Deutz. Sie galt als ein wichtiger Handelsweg. Sie führt heutzutage von der Mindener Straße zur Justinianstraße.


20460_nn_80_44827ee900b8e3f5ccf909b36329f211ad8390ed

Karina Kuzmienko  sagt:

Grüß dich Kristin : )) Neee das war letzten Sonntag ; ) Die Leutz haben gewußt, dass ich unterwegs bin und freie Sicht brauche ; )))) da haben die noch ne Schlafrunde extra eingelegt und isch gedacht - lasssen wir die gute noch was rumknipsen ; ))

Geschrieben: vor etwa 9 Jahre


Unknown_user

Anonym  sagt: "Super Stimmung!"

Nanu, wo sind denn meine ganzen Läufer-Kollegen hin?War das vielleicht am KArnevalswochenende? ;) Da lagen alle noch im Bett statt Runden zu drehen :)

Geschrieben: vor etwa 9 Jahre