Milchmädchen mit Eselskarren, Deutzer Brücke, 50679 Köln - Deutz (1903)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1532 mal angesehen.
Album: Zur Kaiserzeit

Zur Kaiserzeit : Milchmädchen mit Eselskarren

Deutzer Brücke (50679 Deutz)


Zu Zeiten als es keine Kühlung gab, musste die Milch täglich frisch zu den Kunden gebracht werden. Diese Aufgabe wurde von den Milchmädchen übernommen. Vor Allem die Milchmädchen aus Poll waren so bekannt, dass in den 20er Jahren eine Siedlung in Poll nach ihnen benannt wurde und dort sogar für die jungen Damen ein Denkmal errichtet wurde. Die Milchlieferung war vor Allem bei schlechtem Wetter sicherlich eine schwere Arbeit, hier aber hat die junge Dame auf dem Weg über die Schiffbrücke etwas Zeit für ein Schwätzchen mit ihrer Freundin.

Weitere Fotos aus dem Album "Zur Kaiserzeit"


Die Fotos dieses Albums weichen insofern teilweise von den üblichen Touristenfotos ab, als einige von ihnen Marktszenen auf dem Alter Markt und dem Heumarkt zeigen zeigen, andere den langen Weg der Menschen über die Schiffbrücke. Auch die Milchmädchen mit einem Eselswagen sind auf ihnen abgebildet.