Explodierende Weidenkätzchen in der Alarichstraße in Köln, Alarichstr., 50679 Köln - Deutz (2011)
hochgeladen von:
Christa Thekla  Schmitz Christa Thekla Schmitz
887 mal angesehen.

Explodierende Weidenkätzchen in der Alarichstraße in Köln

Alarichstr. (50679 Deutz)

Die baumbestandene Alarichstraße verbindet den Gotenring mit der Alemannenstraße. Hier finden sich mehrgeschossige Wohnhäuser, oft schön saniert und unter Denkmalschutz stehend. Die Alarichstraße ist umrahmt von Gotenring, Östlicher Zubringerstraße und Deutzer Ring. In der Nähe der Lanxess-Arena gelegen, bietet die Alarichstraße auch unmittelbaren Zugang zur Severinsbrücke. Benannt ist sie nach Alarich I. (*um 370, +410), dem Westgotenkönig, der die Eroberung Roms 410 anführte.