Die Rheinhallen in Deutz, Picasso-Platz 1, Köln - Deutz (2010)
hochgeladen von:
Gerhard Krause Gerhard Krause
2122 mal angesehen.
Album: Köln - Deutz

Köln - Deutz : Die Rheinhallen in Deutz

Picasso-Platz 1 ( Deutz)


1922 wurde auf Initiative des Oberbürgermeisters Konrad Adenauer die erste Kölner Messe gegründet - eine zukunftsweisende Maßnahme für die Entwicklung der modernen Stadt. 1926-28 folgten die Rheinhallen samt Messeturm nach Plänen des städtischen Baudirektors Adolf Abel für die internationale Presse-Ausstellung "Pressa" (1928). Abel legte einen Raumkranz mit einheitlichem Fassadenabschluss um einen älteren Bestand. Der backsteinverkleidete Stahlskelettbau mit scharfer Rippengliederung zwischen vertikalen Fensteröffnungen lässt sich dem "Rheinischen Expressionismus" der 1920er Jahre zuordnen. Seit dem Jahre 2009 werden die umgebauten Rheinhallen von RTL genutzt. Führungen: 14.00 Uhr; Remigiusz Otrzonsek Treffpunkt: Eingang RTL Veranstalter: RTL FM/HPP Hentrich-Petschnigg & Partner Bus und Bahn: 1, 9, 150 Bahnhof Deutz/Messe; 3, 4, 153, 156 Bahnhof Deutz/Lanxess Arena

Weitere Fotos aus dem Album "Köln - Deutz"