Blick über die Schiffbrücke nach Deutz, Deutzer Brücke, 50679 Köln - Deutz (1903)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1236 mal angesehen.
Album: Zur Kaiserzeit

Zur Kaiserzeit : Blick über die Schiffbrücke nach Deutz

Deutzer Brücke (50679 Deutz)


Die Schiffbrücke verband Köln und Deutz von 1820 bis zur Fertigstellung der Deutzer Hängebrücke im Jahre 1915. Ab 1859 wurde der Übergang durch die kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke  östlich des Doms ("de Muusfall") entlastet.

In Deutz erkennt man, wier die Uferbefestigung und der Bahndamm der Köln-Mindener Eisenbahn den Vorort vom Rhein abtrennten. Unmittelbar links der Brücke erkennt man den Bahnhof Deutz dieser Eisenbahn. Zunächst war dieser Bahnhof ein Kopfbahnhof, später wurde die Bahnlinie über die Zufahrt zur Brücke hinaus nach Süden verlängert. So war auch der südliche Teil von Deutz vom Rhein abgetrennt.

In ähnlicher Weise besteht diese Trennung noch heute. Es sind die breiten Straßenzüge von Mindener Str. und Siegburger Str. im Zusammenspiel mit den Stadtbahnlinien, die Deutz vom Rhein abtrennen. Es bleibt zu wünschen, dass die Vorstellungen des Speerschen Masterpalns, ebenerdige Verbindungen von Deutz zum Rhein zu schaffen, bald umgesetzt werden. Dabei sollte auch ein teilweiser Rückbau der beiden oben genannten Straßen auf ein erträgliches Maß in die Überlegungen einbezogen werden.

Hinter dem Bahnhof erkennt man die Kirche Alt St. Heribert und links davon die Kasernenbauten des Kürassierregiments "Graf Gessler". Der Kirchturm ganz rechts gehört zum neugotischen Bau von (Neu) St. Heribert.

Die kleinen Fachwerkhäuschen auf der Brücke waren wohl die Unterstände der "Brückenknechte", die das Ein- und Ausfahren der Brücke besorgten.

Weitere Fotos aus dem Album "Zur Kaiserzeit"


Die Fotos dieses Albums weichen insofern teilweise von den üblichen Touristenfotos ab, als einige von ihnen Marktszenen auf dem Alter Markt und dem Heumarkt zeigen zeigen, andere den langen Weg der Menschen über die Schiffbrücke. Auch die Milchmädchen mit einem Eselswagen sind auf ihnen abgebildet.