Architektur der Hohenzollernbrücke, Siegburger Str. 66, 50679 Köln - Deutz (2012)
hochgeladen von:
Matz Menrath Matz Menrath
1262 mal angesehen.

Architektur der Hohenzollernbrücke

Siegburger Str. 66 (50679 Deutz)

Die ersten Siedler an der dieser Straße sind für das 11. Jahrhundert bezeugt. Somit ist sie, neben der Deutzer Freiheit, die am frühesten besiedelte Straße von Deutz. Die Straße, die schon von den Römern als Handelsweg genutzt wurde, ist ein Zeugnis der guten Beziehung zwischen Köln bzw. Deutz und Siegburg. Sie verband die Städte als Handelsstraße mit Frankfurt.

Bis ins 18. Jahrhundert existierte zudem ein Abkommen zwischen der Deutzer und Siegburger Bürgerschaft, mit dem sie sich gegenseitige freie Aufnahme in die jeweilige Bürgerschaft gewährten. Somit entfiel bei einem Umzug von Siegburg nach Deutz, oder umgekehrt, da damals üblicherweise zu zahlende Bürgergeld.

Die Siegburger Straße verbindet die Deutzer Freiheit mit der Kölner Straße.


21892_gg_27_19dd3eca5c94dbbcb9ac06401fbb14d141388817

Matz Menrath  sagt: "oha"

das stimmt, ich habe spontan entschlossen das es aus dem deutzer bahnhof auf die deutzer brücke geht. so kann man sich irren ;) Werde ich gleich ändern. Grüße und danke für die info.

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre


18889_nn_195_503e4e8e28ac4735ba411131e59590a734fbe51d

Rolf Wien  sagt: "architektur "

Hallo Matz, hier ist Dir ein Fehler unterlaufen. Es handelt sich nicht um die Deutzer Brücke, sondern um die Hohenzollernbrück. Gleiches gilt für das Bild Nr. 380354 lg rolf

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre