Das Reiterstandbild kommt zurück, Severinsbrücke, Köln (1990)
hochgeladen von:
Ansgar Czilwik Ansgar Czilwik
1592 mal angesehen.
Album: alte Fotos

alte Fotos : Das Reiterstandbild kommt zurück

Severinsbrücke


Am 26. September 1878 wurde von Kölner Bürgern das Reiterdenkmal des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm III eingeweiht. Das Reiterdenkmal wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört. 1990 wurde ein Teil-Nachguss mit Originalteilen aufgestellt. Im Herbst 2007 musste das angerostete Denkmal wegen Umsturzgefahr erneut abgebaut werden. Nach einer 200 000 Euro teuren Reparatur, die hälftig durch Stadt und Spender erbracht worden war, wurde am 6. Oktober 2009 das Denkmal wieder auf den Sockel gehoben.

Weitere Fotos aus dem Album "alte Fotos"