Ein- und Zweifamilienhäuser der "Weißen Stadt", Archimedesstr., 51065 Köln - Buchforst (1996)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
638 mal angesehen.

Ein- und Zweifamilienhäuser der "Weißen Stadt"

Archimedesstr. (51065 Buchforst)


Nach der Erstellung von Privathäusern in der "Weißen Stadt", aber auch in anderen Einfamilienhaussiedlungen waren die verantwortlichen Genossenschaften um den Bestand eines einheitlichen Erscheinungsbildes bemüht. Den Eigentümern wurden im Interesse eines geschlossenen Gesamteindrucks genaue Vorgaben bis hin zur Art der Bepflanzung gemacht. Mit dem Übergang in das Eigentum der Bewohner ging diese Intentionen leider verloren. Unterschiedliche Fassaden, Vordächer, Zaunformen etc. zerstörten den Gesamteindruck. Eine weitere Problematik stellt die reihenweise Umwandlung der Vorgärten in Parkplätze dar. Die Erbauer in den 20er Jahren konnten sich den Umfang des Individualverkehrs und die massenhafte Nutzung von Autos nicht vorstellen. So werden heute zur Behebung der Parkprobleme die Vorgärten betoniert. Eine Tatsache, die leider in den meisten Einfamilienhaussiedlungen erkennbar wird.

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln