Beleuchtete Geschäfte, Köln (1954)
hochgeladen von:
Carl Detzel Carl Detzel
1448 mal angesehen.
Album: Nachtaufnahmen-Leuchtreklame

Nachtaufnahmen-Leuchtreklame : Beleuchtete Geschäfte


Der Dom im Hintergrund. Wer erkennt die Straße?

Weitere Fotos aus dem Album "Nachtaufnahmen-Leuchtreklame"


Außergewöhnliche Fotografien der 50er Jahre des Kölner Fotografen Carl Detzel. Diese Aufnahmen sind mit Glasplattennegativen im Besitz von Bilderbuch Köln. Teilweise wissen wir nicht, wo die Fotos entstanden sind, wahrscheinlich aber fast immer in der Innenstadt. Sollten Sie etwas wieder erkennen, bitten wir Sie um Mitteilung.
20435_nn_506_a31d182ca9d8fd4a082ce3fea44660f7ee346878

Wollie  sagt: "@ Ulrich Hermanns"

Danke sehr für die Aufklärung! Hatte mich schon gewundert, wieso "Siechen" im Adreßbuch nicht zu finden war :-)

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre


17546_pg_1737_9e7f31f5684db19beb5f2885f1b44f303048a2e0

Ulrich Hermanns  sagt:

"Siechen" ist der Name eines Bieres, das von der Tucher Brauerei, Nürnberg, gebraut und vertrieben wurde.

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre


20435_nn_506_a31d182ca9d8fd4a082ce3fea44660f7ee346878

Wollie  sagt: "Nicht ganz sichere Ortsbestimmung"

Im Hintergrund sieht man ein Schild: "Rath Fusspflege" Paul Rath hatte sein Geschäft in der Friesenstraße 52. Die Perspektive spricht auch für die Friesenstraße. Die Gaststätte "Siechen" konnte ich im Adreßbuch von 1957 nicht finden, stattdessen in Hausnummer 48 eine Gaststätte namens Walbeck. Zählt man von der Fusspflege zurück, entspricht das dem Haus "Siechen"

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre