Bayenturm, Rheinauhafen, Köln (2011)
hochgeladen von:
Jürgen Guhlke Jürgen Guhlke
747 mal angesehen.

Bayenturm

Rheinauhafen

20. Millionen Mark ließ sich die Stadt den Bau dieser Hafen- und Werftanlagen kosten. An der Hafeneinfahrt stehen das Stollwerck-Schokoladenmuseum und das Sport- und Olympiamuseum.


Bayenturm im Kölner Rheinauhafen. Der Bayenturm ist ein mittelalterlicher Wehrturm in der Innenstadt von Köln. Der trutzige, wie eine Burg ausgebaute Bayenturm entstand um 1220 als Teil der acht Kilometer langen mittelalterlichen Stadtbefestigung. Der südliche Eckturm der Stadtmauer am Rhein ist heute eines der wenigen Zeugnisse dieser Anlage, die Köln 700 Jahre lang umschloss. Der Turm ist mit Erdgeschoss und vier Obergeschossen einschließlich Zinnen ca. 35 Meter hoch. Die Mauern des Erdgeschosses weisen eine Stärke von 2,50 Meter auf. Der Bayenturm ist heute Sitz der gemeinnützigen Stiftung „FrauenMediaTurm“. Der Bayenturm ist seit 1994 Sitz der 1984 von Alice Schwarzer initiierten gemeinnützigen Stiftung „FrauenMediaTurm“ und beherbergt seitdem ein Archiv und ein Dokumentationszentrum zur historischen und aktuellen Frauenbewegung. Die Online-Datenbank enthält ca. 42.000 Einträge zu frauenrelevanten, feministischen Themen, sowie Artikel aus Zeitschriften.[

Weitere Fotos von Jürgen Guhlke