ev. Kindergarten in Bayenthal, Goltsteinstr. 38, 50968 Köln - Bayenthal (1957)
hochgeladen von:
Elke Schaub Elke Schaub
869 mal angesehen.

ev. Kindergarten in Bayenthal

Goltsteinstr. 38 (50968 Bayenthal)


Im Herbst 1944 war die Einrichtung in der Goltsteinstr. 38 wegen der Zerstörungen und der weitgehenden Evakuierung der Bevölkerung geschlossen worden. Da nach dem Krieg große Wohnungsnot bestand, wurden die Räume als Mieträume wieder in Gebrauch genommen. Im Januar 1955 wurde mit dem Bau eines neuen Kindergartens begonnen, der auf dem Hof des Wohnhauses Ecke Goltsteinstr./Klopstockstr., also direkt neben dem alten Haus, entstand. Architekt war Jürgen Koerber. Der Kindergarten wurde nach den damals gültigen Platzanforderungen und entsprechend zweckmäßig errichtet. Er bot Platz für 50 Kinder. Der Kindergarten wurde am 01.07.1957 eingeweiht und in Betrieb genommen. Der Kölner Stadt-Anzeiger bezeichnete das Haus als "Paradies für kleine Leute". Leiterin des neuen Bayenthaler Kindergartens wurde Hanna Rohlack, sie leitete die Einrichtung bis zu ihrem Ruhestand im Dezember 1977 und ist vielen damaligen Kindern und Eltern als "Tante Hanna" in Erinnerung geblieben. (Quelle: Reformationskirche der Gemeinde Köln-Bayenthal 1905-2005)

Weitere Fotos von Elke Schaub