Wolkenburg immer noch im Festkleid, Mauritiussteinweg, 50676 Köln - Altstadt-Süd
hochgeladen von:
Christa Thekla  Schmitz Christa Thekla Schmitz
2811 mal angesehen.
Album: Billa_17_3_2011

Billa_17_3_2011 : Wolkenburg immer noch im Festkleid

Mauritiussteinweg (50676 Altstadt-Süd)

Wie der Heilige Gereon, so gehörte auch Mauritius zu jenen römischen Legiönären, die aufgrund ihrer christlichen Überzeugung und der Weigerung ihre Glaubensbrüder zu ermorden selbst den Märtyrertod fanden. In Erinnerung daran gründeten 1144 Benediktinermönche das Kloster St. Mauritius. Kloster und Kirche verfielen im Laufe der Jahrhunderte und um das Jahr 1860 wurde der Abriss und ein Neubau im neugotischen Stil beschlossen. Auf dem Steinweg wurde zu diesem Zweck das Baumaterial in die Stadt geschafft. Die Bausteine stammten aus dem verfallenen römischen  Aquädukt.

Der Mauritiussteinweg führt vom Rothgerberbach, vorbei an der Mauritiuskirche bis zur Hahnenstraße.