Wiederaufbau, Weyerstr., 50676 Köln - Altstadt-Süd (1955)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1601 mal angesehen.

Wiederaufbau

Weyerstr. (50676 Altstadt-Süd)

An der heutigen Luxemburger Straße lag früher ein Weiher, der dieser Straße ihren Namen einbrachte. Nachdem Kaiser Friedrich III. im Jahr 1486 beim Weyertor mit großem Boombast in die Stadt eingezogen war, existierte für einige Zeit auch der Name Kaiserstraße.

Über die Weyerstraße sind der Barbarossaplatz und die Neue Weyerstraße zu erreichen. Ebenso gelangt man auf ihrem Weg zur Huhnsgasse und Große Telegraphenstraße.