Straßenszene an der Rheingasse, Rheingasse, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1904)
hochgeladen von:
Harry Hoerkens Harry Hoerkens
1173 mal angesehen.
Album: Carl Scholz

Straßenszene an der Rheingasse - Carl Scholz

Rheingasse (50676 Altstadt-Süd)


Direkt an der Ecke wird die Pflasterung repariert. Zwei Arbeiter halten die Stoßhämmer, mit denen die einzelnen Steine in den Sand gestoßen werden. Das sind die wahren "Paveier". Der Mann mit dem steifen Hut im Vordergrund hat einen mächtigen Schnurrbart. Derartige ungezwirbelte über den Mund herabhängendes Bartzier wurde im Volksmund "Bruutschnäuzer" genannt.

An der Hausecke befinden sich, reichverziert, eine Laterne und ein Briefkasten.

Weitere Fotos aus dem Album "Carl Scholz"


Die Fotos dieses Albums wurden von Carl Scholz seit dem Beginn des 20. Jhdts. aufgenommen. Carl Scholz betrieb auf der Deutzer Freiheit ein Fotogeschäft, das bis nach dem zweiten Weltkrieg Bestand hatte. Fotografen wie er fertigten von ihren Aufnahmen Ansichtskarten, die sie auch selbst vertrieben. Vor der Nutzung moderner Druckmethoden waren diese Ansichtskarten meist Abzüge, die auf photochemischem Wege einzeln hergestellt wurden. Die Abzüge wurden dann rückwärtig mit der bekannten Aufteilung Adressfeld/Schreibfeld und dem Titel bedruckt.

Über einen ehemaligen Mitarbeiter von Carl Scholz, der bei ihm auch seine Fotografenlehre absolvierte, sind die Photos zu uns gekommen. Sein Sohn hat sie uns zur Verfügung gestellt.

Anzumerken ist, dass der größte Teil des Archivs von Scholz im Krieg untergegangen ist.