Overstolzenhaus, Rheingasse, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1905)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1832 mal angesehen.

Overstolzenhaus

Rheingasse (50676 Altstadt-Süd)


Das Overstolzen Haus ist einer der wenigen erhaltenen Profanbauten des Mittelalters in Köln, ja in ganz Deutschland. Der Patrizier Werner Overstolz ließ es zusammen mit seiner Frau Blithildis um 1225 errichten. Das Gebäude diente zwischen 1845 und 1930 als Börse und Sitz der Industrie- und Handelskammer. Auch dieses hervorragende Beispiel romanischer Baukunst wurde im Krieg stark zerstört. Bis 1954 wurde es, wenn auch leicht verändert, wieder aufgebaut.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns