Maria Lyskirchen und Malakoffturm, Rheinauhalbinsel, Köln - Altstadt-Süd (1885)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1082 mal angesehen.

Maria Lyskirchen und Malakoffturm

Rheinauhalbinsel ( Altstadt-Süd)


Das Glasdia zeigt die Situation am Rheinufer südlich von Schiffbrücke und Dombrücke. Links der gedrungene Turm der romanischen Pfarrkirche Maria Lyskirchen, rechts der Malakoffturm, damals Teil der preussischen Befestigungsanlagen zum Schutz des Rheinufers. Der Turm stand ursprünglich auf der nördlichen Spitze der kleinen Insel, des "Werthchens", die heute die Rheinauhalbinsel bildet. Nachdem die Hafeneinfahrt weiter nach Osten verlegt worden war, "wanderte" der Turm auf das "Festland".

Die damalige Drehbrücke über die Hafeneinfahrt bestand aus zwei Teilen, die bei Bedarf jeweils zum Ufer hin gedreht wurden.

Auch dieses Foto wurde von einem Glasdia gescannt und zeigt in erstaunlicher Schärfe viele Details. (s. Ausschnittvergrößerungen)

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns