Mühlenbach 38, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1940)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1502 mal angesehen.

Mühlenbach 38 (50676 Altstadt-Süd)

Der Mühlenbach war der Ausläufer des Duffesbaches, der dazu genutzt wurde eine Mühle anzutreiben. An der Straße lebten viele Kaufleute, auch Fernfrachtleute, auf die sich der frühere Name "Unter Karbendern" bezieht. An der Straße sind noch Reste der römischen Stadtmauer zu sehen.

Die Straße verbindet den Filzengraben mit dem Waidmarkt, beziehungsweise der Straße Blaubach.


Die Beschriftung "Bettwaren (David)knispel" ist entfernt. (Ein jüdischer Geschäftsinhaber der mit seiner Frau nach Auschwitz deportiert wurde)

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln