Innerstädtische Autobahnen, Waisenhausgasse, 50676 Köln - Altstadt-Süd (2010)
hochgeladen von:
Luftbild  Köln Luftbild Köln
1238 mal angesehen.
Album: Altstadt Süd aus der Luft

Innerstädtische Autobahnen - Altstadt Süd aus der Luft

Waisenhausgasse (50676 Altstadt-Süd)

Ihren Namen verlieh der Straße ein im Jahr 1800 gegründetes Waisenhaus, welches bis 1917 existierte. Zuvor hatte man die Straße Walengasse genannt, was auf die Wallonen bezogen war. Den Bewohner der belgischen Region Wallonie. 

Das Waisenhaus, welches knapp 200 Kindern Obdach und eine Ausbildung bot, stand am Perlengraben. Von dort aus führt die Waisenhausgasse bis zum Salierring. An der Straße liegt auch ein Eingang zu St. Pantaleon.


Sieben Spuren weist der Rothgerberbach an dieser Stelle des Abzweigs zum Perlengraben auf. Die Passanten müssen zur Überquerung den langen und umständlichen Weg über die Brücke an der Poststr. (Altstadt-Süd)

Die Innenstadt rund um den Neumarkt und das Pantaleonsviertel sind so nachhaltig voneinander abgeschnitten, all die Ergebnis verfehlter Stadtplanung der 50er und 60er Jahre.

Weitere Fotos aus dem Album "Altstadt Süd aus der Luft"