DKW 3=6 Typ F93/94, Kämmergasse 22, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1959)
fotografiert von:
Walter Dick Walter Dick
644 mal angesehen.

DKW 3=6 Typ F93/94

Kämmergasse 22 (50676 Altstadt-Süd)

In der Kämmergasse bereiteten im Mittelalter die sog. Wollkämmer die Wolle zum Verspinnen vor, bevor diese von den Webern in der Weberstraße weiter verarbeitet wurde.

Die Kämmergasse verläuft von der Leonhard-Tietz-Straße im Norden zum Großen Griechenmarkt im Süden. Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungs-gesellschaft baute 2008 zwischen Kämmergasse und Nord-Süd-Fahrt ihre neue Hauptverwaltung. Gegenüber befindet sich der Park rund um die Hauptverwaltung des Kaufhofs. Im südlichen Teil befindet sich das Agrippabad.

Ausgewählte Fotos der Kämmergasse:

Agrippabad 1966 Agrippabad 2007 Neubeu der DEG-Verwaltung

Rückseite der Kaufhof-Verwaltung
Ausgrabungen auf dem DEG-Gelände Brunnen der Kaufhof-Verwaltung


Vor dem Gebäude des Ferrnmeldehochhauses (links) hat Walter Dick eine DKW Limousine fotografiert. Das Gebäude direkt hinter den Autos ist die Feuerwache an der Nord-Süd-Fahrt (hier Neuköllner Str.)

DKW Fahrzeuge waren ausnahmslos mit Zweitaktmotoren ausgestattet. Dies ist auch Grund für die Bezeichnung 3 = 6, mit der ausgesagt werden soll, dass es bei gleicher Umdrehungszahl zur doppelten Zahl von Arbeitstakten kommt. (Zweitakter: jeder zweite Takt ein Arbeitstakt; Viertakter jeweils der dritte von vier Takten ein Arbeitstakt)

Auf dem hier sichtbaren Parkplatzgelände befindet sich heute das Gebäude der DEG Bank  (Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft) einer Tochter der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau).

Weitere Fotos von Walter Dick